Kichererbsenfladen

Zutaten

Für 3 mittelgroße Fladen

  • 1 Tasse Kichererbsenmehl (130g)
  • Etwas mehr als ein Glas Wasser (280 ml)
  • Salz
  • Gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz und Olivenöl zum Servieren
Zubereitung
  • Mehl, Wasser, Salz, Kreuzkümmel und 1 1/2 Esslöffel Olivenöl vermischen. Den Teig abgedeckt mindestens 2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • Ofen auf ca. 220 Grad vorheizen. Eine Pfanne oder Backblech mit 1 Esslöffel Olivenöl einfetten und in den Ofen geben.
  • Sobald die Pfanne heiß ist, genug Teig in die Pfanne geben, um den Boden ganz zu bedecken und schließlich wieder in den Ofen schieben.
    Backen, bis der Fladen fest ist und Bläschen bildet.
  • Danach in Stücke schneiden und mit grobem Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.