Quiche-Muffins

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 1 großes Ei
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tassen fein geriebene Kartoffeln (schneller und bequemer: aufgetaute, zerkleinerte Kartoffelnröstis)
  • 1/4 Tasse zerkleinerter Käse (Sorte nach Geschmack)

Füllung:

  • 3 große Eier
  • 1 Esslöffel frischer, gehackter Schnittlauch
  • 1/3 Tasse geriebener Käse (Sorte nach Geschmack)
  • 1/3 Tasse frischer Spinat, fein geschnitten
  • 2 Scheiben Speck, klein gewürfelt
Zubereitung
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Muffinformen einfetten.
  • In einer Schüssel Ei, Salz und Pfeffer vermischen. Kartoffeln und Käse hinzufügen und gut verrühren.
  • Die Muffinformen mit der Masse auskleiden und ca. 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Für die Füllung, in einer kleinen Schüssel Eier und Schnittlauch verquirlen. Käse und Spinat einrühren.
  • Die Muffins befüllen und mit Speckwürfeln bestreuen. 6-8 Minuten backen.