Praxis für ganzheitliche Therapie

Heilpraktiker
Jang-Soo Haimerl


Ihr Heilpraktiker in Augsburg

Therapie und Prävention


Haben Sie Beschwerden und sind es Leid, dass immer nur die Symptome bekämpft werden?

Als ganzheitlich orientierter Heilpraktiker in Augsburg unterstütze ich Sie bei körperlichen, seelischen und psychosomatischen Erkrankungen.

Ziel ist es, Beschwerden nicht nur oberflächlich zu behandeln, sondern Körper und Geist durch die sinnvolle Verbindung von individuell abgestimmten Therapien zu harmonisieren und somit den Heilungsprozess auf allen Ebenen zu fördern.

Im Einklang mit den zen-buddhistischen Prinzipien der Schlichtheit und Reduktion, konzentriere ich mich in meiner Naturheilpraxis in Augsburg nur auf Behandlungsmethoden, die eine Wirkung auf die Hauptursachen vieler Zivilisationskrankheiten haben:

Falsche Ernährung und chronischer Stress.

Das DAOZEN-Konzept ist eine Kombination aus Naturheilkunde, Ernährungsberatung, ganzheitlicher Psychotherapie und orthomolekularer Medizin.

Durch die Vitalisierung und Stärkung von Körper und Geist können gezielt Selbstheilungsmechanismen aktiviert und unterstützt werden.

Viele Betroffene mit chronischen Beschwerden klagen nicht nur über die sich ständig wiederholende  Symptombekämpfung, sondern oft auch über mangelndes Verständnis und Einfühlungsvermögen.

Daher ist eine wichtige Fähigkeit, die ein Therapeut und Heilpraktiker besitzen sollte, die Gabe seinen Geist zu leeren und das Wesen seines Patienten wie ein Spiegel zu reflektieren.

Im Taoismus wird der leere Geist mit einer ruhigen Wasseroberfläche verglichen, die den Mond spiegelt.

Wissen und Erfahrung sind wichtig, doch was nützen all die Kenntnisse, wenn man sich nicht in den Patienten hineinversetzen kann und ihn immer durch die „Ego-Brille“ betrachtet?

Ein leerer Geist reflektiert die Welt so wie sie ist.

Ich freue mich, Ihnen auf folgenden Seiten einen Eindruck in meine Naturheilpraxis in der Augsburger Innenstadt geben zu können.

Gerne stehe ich Ihnen für Fragen, Anliegen und Wünsche zur Verfügung.


Praxisphilosophie

Naturheilkunde

Was ist Naturheilkunde? Wie der Name schon impliziert, geht es um die Lehre der natürlichen Heilung.

In der Natur befindet sich alles grundsätzlich in einem harmonischen Gleichgewicht. Sobald diese Balance gestört wird, versucht das Ökosystem von selbst die natürliche Ordnung wiederherzustellen. Für viele traditionelle Heilkulturen weltweit ist dies ein universelles Prinzip und gilt somit auch für den menschlichen Organismus.

Ein Beispiel: Wenn jemand pausenlos isst und seinen Alltag überwiegend sitzend verbringt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass diese Person letztendlich an Diabetes, Herz-Kreislauf-Störungen usw. erkranken wird. Dieses Verhalten ist nicht natürlich, oder haben Sie schon mal ein Eichhörnchen gesehen, das den ganzen Tag gemütlich auf einem Ast sitzt und pausenlos Nüsse futtert?

Die Beschwerden sind in diesem Fall also ein eindeutiger Fingerzeig, seinen Lebensstil zu ändern und sich seiner Natur entsprechend zu ernähren und zu bewegen. Die Symptome, die also nur Zeichen einer gestörten natürlichen Balance sind, werden aber in den meisten Fällen nur medikamentös unterdrückt.

Für mich als Heilpraktiker in Augsburg ist das Ziel, die zugrunde liegenden Ursachen einer Krankheit zu erkennen und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen.

Zu den Leitprinzipien der Naturheilkunde gehören:

  • Prävention
  • Unterstützung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Ursächliche Therapie
  • Ganzheitlichkeit: Alle Ebenen des Menschen werden berücksichtigt.
  • Menschlichkeit: Die Person wird behandelt, nicht die Krankheit.
  • Individualität: Jeder Patient ist einzigartig und sollte “maßgeschneidert” therapiert werden.

Die Naturheilkunde umfasst inzwischen sehr viele verschiedene, meiner Ansicht nach, auch durchaus fragwürdige Behandlungsmethoden.

Die Naturheilpraxis DAOZEN in Augsburg konzentriert sich vor allem auf die Grundprinzipien der natürlichen Heilung:

  • Ernährungstherapie
  • Pflanzliche Wirkstoffe
  • Ganzheitliche Psychologie
  • Ausreichend Bewegung
  • Orthomolekulare Medizin

Schulmediziner und Heilpraktiker sollten nicht in Konkurrenz zueinander stehen. Es geht nicht ums recht haben, sondern letztendlich nur darum das Leid des Patienten bestmöglich zu lindern. Die konventionelle Medizin behandelt Symptome direkt, normalerweise mit Medikamenten oder Operationen. Das ist in vielen Fällen richtig und notwendig. So sind beispielsweise bei akuten Schmerzen oder Entzündungen, schnell wirkende Medikamente oft ein Segen. Andererseits versucht die Naturheilkunde, die Ursache des Gesundheitsproblems so zu behandeln, dass der Körper sich letztendlich selbst heilen kann. Dieser ganzheitliche Ansatz braucht aber seine Zeit. Beide Verfahren zu kombinieren kann also sinnvoll und hilfreich für den Patienten sein.

Empathie

Da ich früher selbst mit chronischen Beschwerden und Depressionen zu kämpfen hatte, kann ich als Heilpraktiker in Augsburg die Sorgen und das Leid meiner Patienten sehr gut nachvollziehen. Ich frage mich oft: Weiß ein Psychologe, der noch nie die Abgründe einer Depression erlebt hat überhaupt, wie Betroffene sich fühlen? Weiß ein Arzt, wie belastend Autoimmunerkrankungen und Allergien sein können, wenn er wieder auf die Schnelle Kortison verschreibt? Das Wissen aus Lehrbüchern, aber natürlich auch jahrelange Erfahrung aus der Praxis sind sicherlich nützlich, die richtige Diagnose zu stellen und den Betroffenen zu helfen. Was viele Patienten vermissen, ist allerdings Verständnis, Mitgefühl und Empathie. Das Gefühl verstanden zu werden, zu wissen, dass der Heilpraktiker Sorgen, Leid und Ängste nicht nur ernst nimmt, sondern auch nachfühlt, kann den Heilungsprozess positiv beeinflussen.

Kausalität

Haben Sie chronische Beschwerden und suchen nach einer langen und frustrierenden Ärzte-Odyssee Hilfe bei einem Heilpraktiker in Augsburg? Naturheilkunde kann oft dort helfen, wo die sogenannte Schulmedizin an ihre Grenzen stößt. Ärzte trifft keine Schuld. Sie geben oft ihr Bestes, haben aber einfach nicht die Zeit einen Patienten ganzheitlich zu behandeln. Leider bleibt es daher meist bei der Symptombekämpfung. Im Rahmen einer umfassenden Kausaltherapie suchen wir gemeinsam in meiner Naturheilpraxis in Augsburg nach den Ursachen und Auslösern Ihrer Erkrankung.

Körper, Geist & Seele

Als Heilpraktiker in Augsburg achte ich besonders darauf, dass durch die sinnvolle Kombination von Therapien, die gleichzeitig Körper, Geist und Seele harmonisieren und stärken, Ungleichgewichte vermieden werden, die bei sehr einseitigen Verfahren auftreten können. Mit einer individuell abgestimmten Ernährungs- und Vitalstofftherapie und einer ganzheitlichen psychologischen Beratung, die rational-westliche Konzepte wie die Gesprächstherapie und buddhistisch-taoistische Philosophie verbindet, werden in der Naturheilpraxis DAOZEN in Augsburg alle Ebenen des Menschen angesprochen.